„Staffelübergabe“ der KODA-Mitarbeiterseite

Am 18. Januar fand das erste Treffen der bisherigen und der neu gewählten Vertreterinnen und Vertreter der KODA-Mitarbeiterseite statt. Neben dem persönlichen Kennenlernen stand die Funktionsweise der Regional-KODA im Mittelpunkt.
Als Tagungsort wurde das Ludwig-Windthorst-Haus in Lingen gewählt. Nach einem gemeinsamen Mittagessen machten sich die neuen, die weiterhin amtierenden und die ausscheidenden KODA-Mitglieder miteinander bekannt. In gemeinsamer Runde wurden dabei die schwierigen, aber auch die positiven Erfahrungen aus den zurückliegenden Amtszeiten angesprochen. Insbesondere kamen der Zusammenhalt und die gute Teamarbeit der Mitarbeiterseite zum Ausdruck, die in den gemeinsamen Arbeits- und Vorbereitungstreffen deutlich wird.
Den inhaltlichen Hauptteil bildete die Funktionsweise der Regional-KODA, die von Peter Klösener anhand einer Präsentation dargestellt wurde. In einer weiteren Klausurtagung am 3. Februar sollen die Besetzung der KODA-Ausschüsse festgelegt und die anstehenden tariflichen Themen besprochen werden.