KODA-News 03/2020

»Corona-Sonderzahlung« im Dezember
Freistellung für die Betreuung von Kindern oder pflegebedürftigen Angehörigen
KODA soll künftig auch online Beschlüsse fassen können
Arbeitsverträge mit Öffnungsklausel weiterhin gültig
Arbeitsrechtstagung musste verschoben werden
Christina Zerhusen aus der KODA verabschiedet
Tarifabschluss im öffentlichen Dienst
Anteilige Jahressonderzahlung beantragt
»TV COVID« in der Vermittlung
Gespräche mit den Bischöfen
KODA-News nicht erhalten?


 Download